Hyaluronsäure in der ästhetischen Medizin

Hyaluronsäure ist der Feuchtigkeitsspeicher unserer Haut. Sie hält die kollagenen Strukturen unseres Bindegewebes elastisch, geschmeidig und verleit somit ihre Spannkraft und Ausstrahlung. Leider verlieren wir über die Jahre diesen natürlichen Hautauffrischer und es stellen sich die Effekte ein, die uns stören. Es ist jedoch möglich, der Haut die Hyaluronsäure und somit ihre Spannung und Vitalität zurück zu geben. Hierfür eignet sich die Hyaluronsäure. Die besten Effekte werden erzielt, wenn bereits anfängliche Auffälligkeiten behandelt werden. Aber auch länger bestehende Defekte können sich nach wiederholter Anwendung spürbar und lang anhaltend erholen.

Hyaluronsäure ist ein Standardpräparat in der ästhetischen Medizin. Die Unterspritzung angegriffener, als gealtert empfundener Haut wird seit Jahren durchgeführt. Die Patientinnen empfinden ein frischeres Hautbild, eine Auffüllung störender Strukturen und eine Verjüngung des Hautbildes. Die Unterspritzung mit Hyaluronsäure im Gesicht ist die häufigste Anwendung. Es besteht aber auch die Möglichkeit, andere Hautareale wie Hände oder Halspartie durch Hyaluronsäureunterspritzungen aufzufrischen oder zu straffen.

Je nach gewünschtem Effekt werden Hyaluronsäuren unterschiedlicher Struktur eingesetzt. Die Effekte halten in der Regel Monate vor. Wiederholte Behandlungen sind problemlos möglich. Moderne Hyaluronsäurepräparate sind synthetisch hergestellt und nicht mehr auf Basis von Hühnereiweiß produziert. Unverträglichkeiten bei Hühnereiweißallergie wurden in unserer Praxis beim Einsatz synthetisch hergestellter Hyaluronsäuren bisher nicht beobachtet. Auch wenn die klassische Hyaluronsäuretherapie weiterhin unterspritzt wird, so ist die Behandlung nicht unangenehm.

Wir legen wert auf

  • Sterilität
  • Schmerzfreiheit
  • Blutstillung
  • Beratung zum Verhalten nach der Behandlung

Dankbare Einsatzgebiete der Unterspritzung sind

  • Auffrischung mit Hyaluronsäure – Lippen
  • Auffrischung mit Hyaluronsäure – Stirnfalten
  • Auffrischung mit Hyaluronsäure – Zornesfalte
  • Auffüllen mit Hyaluronsäure – Wangen (Facelift)
  • Auffrischung mit Hyaluronsäure – Augenringe
  • Auffrischung mit Hyaluronsäure – Nasenfalten
  • Narbenkorrektur mit Hyaluronsäure

Die von uns verwendeten Präparate der HyalStyle Serie haben sich bezüglich Verträglichkeit sowie Langlebigkeit und Ästhetik des Ergebnisses bewährt.

Bildquelle Hyalstyle

Behandlungskosten Hyaluron, Botox, Dermadrop

Die Kosten der Faltenbehandlung in Moers richten sich nach dem Aufwand. Die ärztliche Berufsordnung erlaubt es uns nicht, Pauschalangebote zu machen. Hierin unterscheiden wir uns von kosmetischen Instituten oder nicht seriösen Anbietern. Natürlich möchten auch wir Ihnen eine Sicherheit bezüglich der Kostensituation geben. Daher erhalten Sie von uns vor Beginn der Behandlung grundsätzlich eine verbindliche Aufstellung der zu erwartenden Kosten.