Medizinische Massagen

Die Massage wird zur Behandlung seit Jahrhunderten in verschiedenen Kulturen eingesetzt. Obwohl sie kein Verfahren der klassischen wissenschaftlichen Medizin ist, hat sie einen festen Platz auch in der westlichen Schulmedizin erobert und behalten. Die Praxisklinik Asberg bietet medizinische Massage in Moers als qualifizierte fachlich kompetente und ärztlich betreute Massagen durch eine ausgebildete Masseurin an. Die Masage wird als alleinige Therapie von Muskelverspannungen durchgeführt oder als Therapieergänzung bei komplexen Schädigungsmustern der Wirbelsäule und Gelenke im Rahmen eines Behanldungskonzeptes eingesetzt. *

Unser Behandlungsspektrum umfasst

  • klassische Massage
  • medizinische Massage
  • Bindegewebemassage
  • Faszienmassage – Faszientherapie
  • Querfriktion
  • Triggerpunktmassage
  • Sportmassage.

Massagen fördern die lokale Gewebedurchblutung. Sie helfen,  Verspannungen zu lösen, können die Gelenkmobilisation fördern und die Rehabilitation nach Verletzungen und Operationen unterstützen. Sie eignen sich auch zur Kombination mit anderen naturheilkundlichen oder schulmedizinischen Verfahren wie Wärmeanwendung, Akupunktur, Stoßwellentherapie, Kinesiotaping.

Massagen Kosten

Die Kosten der Massage sind bei alleinigen Muskelverspanungen keine Basisleistungen der gesetzlichen Krankenkassen. Bezüglich der Kostenübernahme durch privaten Kostenträger und die Beihilfe haben unsere Patienten bisher von keinen Problemen berichtet. Die Liquidation erfolgt entprechend den Vorgaben der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte), so dass die Abrechungsvoraussetzungen der privaten Kostenträger erfüllt sind. Die konkreten Kosten hängen vom Therapieaufwand ab. Sollten Sie als gesetzlich versicherter Patient nähere Auskünfte über die Abrechnungsbedingungen wünschen, so wenden Sie sich bitte unverbindlich an meine Praxismitarbeiterinnen.

* Anmerkung:
Für die Wirksamkeit der hier vorgestellten Verfahren liegen positive Behandlungs- und Erfahrungsberichte vor. Studien der Evidenzklasse I sind uns nicht bekannt.