Sympathikustherapie

Die Sympathikustherapie ist ein relativ junges naturheilkundliches Behandlungsverfahren, das Reflextherapie und Chirotherapie verbindet. In unserer Praxis wurde dieses Behandlungsverfahren schon kurz nach der systematischen Erstbeschreibung angewendet. Somit verfügen wir bereits über eine breite Erfahrung in der Anwendung der Sympathikustherapie in Moers. *

Ziel der Behandlung ist es, durch die Stimulation von sensiblen Reflexpunkten, Schmerzen und vegetative Störungen zu therapieren. Für die Stimulation verwenden wir kleine Dauernadeln, die auf die Therapiepunkte geklebt werden und mehrere Tage belassen werden können. Die Behandlung wird von unseren Patienten als angenehm empfunden und behindert die Körperpflege und das Tragen von Kleidung nicht.

Positive Behandlungberichte gibt es bei Kopfschmerzen, Migräne, Heberdenarthrose, Daumengelenkschmerzen, Schulterschmerzen in Ruhe, Zosterneuralgie, nächtliches Sodbrennen, Herzrhythmusstörungen in Ruhe, Fersenschmerzen, Achillessehnenreizungen, Kribbelgefühle in Armen oder Beinen. Näheres finden Sie unter www.sympathikustherapie.de.

Sympatikustherapie

Sympathikustherapie Kosten

Die Kosten der Sympathikustherapie sind nicht durch die Basisleistungen der gesetzlichen Krankenkassen abgedeckt. Dennoch übernehmen auch gesetzliche Krankenkassen Kosten für naturheilkunkliche Behandlungen im Rahmen individueller Vereinbarungen. Ob Ihre Krankenkasse diese Möglichkeit anbietet, müssen Sie persönlich klären. Bezüglich der Kostenübernahme durch privaten Kostenträger und die Beihilfe haben unsere Patienten bisher von keinen Problemen berichtet. Die Liquidation erfolgt entsprechend den Vorgaben der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte) bezüglich der Liquidation von Akupunkturleistungen. Sollten Sie diesbezüglich konkretere Auskünfte wünschen, so wenden Sie sich bitte unverbindlich an meine Praxismitarbeiterinnen.

* Anmerkung:
Für die Wirksamkeit des vorgestellten Verfahrens liegen positive Behandlungs- und Erfahrungsberichte vor. Studien der Evidenzklasse I sind uns nicht bekannt.